Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer

Der Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V. (BVDK) hat sich vor allem in den letzten Jahren der Herausforderung gestellt, gerade im Jugend- / Junioren- und Aktivenbereich den Abstand zur Weltspitze zu verringern. Der Kraftdreikampf, bestehend aus den Einzeldisziplinen Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben wird in Deutschland von annähernd 20.000 Sportlern, die in über 200 Vereinen organisiert sind, betrieben. Durch eine leistungsorientierte Ausrichtung der Organisation des BVDK konnten Deutschen Teams in den letzten Jahren bei internationalen Titelkämpfen in der Nationen- und Einzelwertung immer wieder vordere Plätze erobern. Aber auch im Seniorenbereich, der ab 40 Jahren in 10-Jahressprüngen in die Altersklassen I bis IV aufgeteilt ist, zählen die deutschen Athleten seit Jahrzehnten zur Weltspitze. Dies gilt auch vor allem für die Einzeldisziplin Bankdrücken, in der ebenfalls Welt- und Europameisterschaften durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen BVDK Website.



    BVDK - News

    Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf der Aktiven im schwedischen Halmstad
    Das schwedische Team hat sich gut auf diese Wettkämpfe vorbereitet. Der Hauptsponsor Eleiko, der seinen Hauptsitz in Halmstad hat, hat den schwedischen Verband in allen Belangen gut unterstützt. Das deutsche Team wurde gut untergebracht, sodass diese die Trainingsstätte, dem Crossfit Halmstad und die Wettkampfstätte der Halmstad Arena gemütlich in 15 Minuten zu Fuß erreichen konnten.
    Weiterlesen
    Deutsche Meisterschaften im Classic-Bankdrücken der Jugend, Junioren und Aktiven 2018
    Am 17. und 18. November 2018 finden im bayerischen Frauenau die Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und Aktiven im Classic-Bankdrücken statt. Entgegen der sehr schwachen Teilnehmerzahl bei der Equipped-DM werden an dieser DM insgesamt 100 Starter bei der Jugend, den Junioren und Aktiven drücken, das ist mehr als das doppelte.
    Weiterlesen
    Bericht zur Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und Aktiven im EQ-Bankdrücken 2018
    Am 03. November 2018 fanden in Klötze (Sachsen-Anhalt) die Deutschen Meisterschaften im Bankdrücken der Jugend, Junioren und Aktiven statt. Von ursprünglich 43 gemeldeten Athleten fanden schließlich 41 Athletinnen und Athleten den Weg nach Sachsen-Anhalt.
    Weiterlesen
    Vorbericht zu den Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf in der offenen Klasse
    In diesem Jahr richtet der schwedische Verband die Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf auf dem Betriebsgelände des Sportgeräteherstellers „Eleiko“ in Halmstad aus. Insgesamt sind für diese Titelkämpfe 193 Sportler (114 Männer und 79 Frauen) plus fünf Athleten der Special Olympics gemeldet.
    Weiterlesen