Deutscher Schachbund

Der Deutsche Schachbund e. V. (DSB) ist die Dachorganisation der Schachspieler in Deutschland. Er ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund und seit 1926 (mit Unterbrechungen) im Weltschachverband FIDE. 

Offizielle Website | Kontakt



DSB - Schach News

Bundesvereinskonferenz 2017: Schach in der Provinz - funktioniert dass?
Und wenn ja wie? Auch dies ist Thema der Bundesvereinskonferenz von DSJ & DSB. Seit Jahren ist ein Konzentrationsprozess im Schachsport bei den Verein zu beobachten: Die Großen werden immer größer, die Kleinen immer weniger? Muss dass sein und bedeutet dies, dass wir die Provinz aufgeben für den Schachsport? Nein, keinesfalls wie das Beispiel der BG Buchen im badischen Odenwald dokumentiert.
Weiterlesen
Ein Schachspieler leitet das größte Bahnunternehmen Mitteleuropas
Durch die Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn am 22. März, ist mit Richard Lutz ein Schachspieler an die Spitze eines der größten deutschen Unternehmen gerückt. Nach knapp sieben Jahren als Vorstand Finanzen und Controlling beerbte er am 30. Januar 2017 den zurückgetretenen Bahnchef Rüdiger Grube zunächst kommissarisch. Am Mittwoch gab der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, die Ernennung Lutz' zum Chef des bundeseigenen Konzerns vor der Presse bekannt.
Weiterlesen
Das Projekt Kinderschach in Deutschland kommt zügig voran
2013 wurde der gemeinnützige Verein Kinderschach in Deutschland gegründet. Initiatoren waren neben dem Landesschachverband Sachsen-Anhalt, vertreten durch den damaligen Präsidenten und heutigen Ehrenpräsidenten, Dr. Günter Reinemann, sowie Geschäftsführer Michael Zeuner und Dr. Dirk Jordan vom Schachverband Sachsen, insbesondere der Gründer und Hauptgesellschafter des Wolfener Fotodienstleisters ORWO Net GmbH Dr. Gerhard Köhler.
Weiterlesen