Deutscher Squash Verband

Der Deutsche Squash Verband e. V. (DSQV) ist der für die Sportart Squash zuständige Verband im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Der Verband wurde im Jahr 1973 in Hamburg gegründet und ist der Dachverband von 12 Landesverbänden.

Offizielle Website: dsqv.de | Kontakt zum DSQV



    DSQV - Squash News

    Nationalspieler Lucas Wirths im DSQV-Interview
    Paderborn – Er stand bereits zweimal im Aufgebot der Deutschen Herren-Nationalmannschaft bei Team-Europameisterschaften (2016 und 2018) und hat außerdem viele andere Erfolge vorzuweisen: Lucas Wirths. Der 21-jährige gebürtige Troisdorfer ist aktuelle Nr. 7 der Deutschen Rangliste, wurde mit dem Paderborner SC, bei dem er seit 2013 spielt, bisher viermal Deutscher Mannschaftsmeister (2015 bis 2018). Wirths studiert neben seiner Squashlaufbahn dual das Fach International Business. Der DSQV wollte jetzt in der Phase zwischen den Saisons wissen, wie sein Sommertraining abläuft. Außerdem spricht der deutsche Nationalspieler über Ziele und Events der kommenden Spielzeit und den Teamgeist in der Deutschen Nationalmannschaft.
    Weiterlesen
    U19-Einzel-WM: Deutsche sind ausgeschieden - U19-Team-WM startet Dienstag
    Chennai - Bei den U19-Einzel-Weltmeisterschaften im indischen Chennai (18. bis 23. Juli) sind die deutschen U19-Jugendnationalspieler heute ausgeschieden. Am Dienstag beginnt dann die U19-Team-WM. Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim) unterlag am heutigen Vormittag Ka Hai Ho aus Hongkong. Nachdem Baum den Auftaktsatz holte, begann sein Kontrahent das Spiel ab dem zweiten Durchgang mehr und mehr zu dominieren und gewann alle drei Folgedurchgänge. Der Deutsche Vize-Jugendmeister U19 Abdel-Rahman Ghait (SC Turnhalle-Niederrhein) musste die beiden ersten Durchgänge gegen Wai Lok To (ebenfalls HKG) abgeben, ehe Ghait dann besser in das Match kam. Am Ende verlor der Deutsche den dritten Satz knapp...
    Weiterlesen
    U19-Einzel-WM in Chennai: Nils Schwab unterliegt Omar El Torkey in Runde drei
    Chennai - Am zweiten Tag der U19-Einzel-WM im indischen Chennai ist mit Nils Schwab (SI Stuttgart) der letzte Deutsche aus dem Hauptfeld ausgeschieden. Er unterlag am Nachmittag dem an Position 3/4 eingestuften Ägypter Omar El Torkey in drei Sätzen. Simon Tietz (SI Stuttgart) unterlag dem Australier Maaz Khatri in vier Sätzen. Für Schwab ist die U19-Einzel-WM damit beendet, da entsprechend den Regularien bei der Jungen-Einzel-WM nicht alle Plätze ausgespielt werden. Der Gegner von Tietz' dritter Partie wird noch ausgespielt. "Nils hat gegen die Nr. 3 aus Ägypten, Omar El Torkey, den ersten Satz und die erste Hälfte des zweiten Durchganges...
    Weiterlesen
    U19-Einzel-WM in Chennai: Nils Schwab erreicht die dritte Hauptfeldrunde
    Chennai - Der erste Tag der U19-Einzel-WM ist für die Deutsche Mannschaft zu Ende gegangen. Zu Tagesbeginn gab es drei deutsche Auftaktsiege. Mit Nils Schwab (SI Stuttgart) steht einer der vier deutschen Spieler in der Runde der TOP32 in dem 128er-Feld bei den Jungen. Schwab setzte sich heute zweimal erfolgreich durch: Zunächst bezwang er Ethan Alfalfa Porter (ZIM), ehe er in einem langen Fünfsatzmatch auch Indiens Nr. 2 Utkarsh Baheti bezwang. Maximilian Baum (SC hot socks Mülheim) und Abdel-Rahman Ghait (SC Turnhalle-Niederrhein) gewannen beide ihre Auftaktmatches, ehe sie in der zweiten Runde unterlagen. Simon Tietz (SI Stuttgart) unterlag in der...
    Weiterlesen

    DSQV - Squash @ Youtube